News

  • 03.09.2014 Swisscows: die sicherste Suchmaschine neu mit Bildersuche

    • Die erfolgreich gestartete Suchmaschine Swisscows integriert neu die Bildersuche und vereinfacht das Handling
    • Swisscows ermöglicht neu die Suche in bestimmten Regionen
    • Swisscows ist mit 400’000 Unique Usern und 1,6 Mio. Page Impression pro Monat erfolgreich gestartet

    Nach dem erfolgreichen Start von Swisscows vor 8 Wochen lanciert die Suchmaschine die Bildersuche. Die Bildersuche ist übersichtlich und intuitiv gestaltet; die Anwender finden sich rasch und leicht zu Recht. Swisscows hat Funktionen eingebaut, die bei keiner anderen Suchmaschine verfügbar sind. Um die Suche effektiver zu machen, bietet sie im oberen Rand die Möglichkeit, die Ergebnisse zu verfeinern und nach bestimmten Kriterien wie Layout, Grösse, Farbe und Typ zu suchen. Die Bilder werden als Miniaturen bzw. Thumbnails auf der Seite angezeigt. Fahren die Nutzer mit der Maus über ein Bild, werden 3 Funktionen angezeigt: Neben dem Direktlink gibt es eine Vorschaufunktion sowie die Möglichkeit, das Bild als Favoriten zu speichern. Die ausgewählten Bilder erscheinen ganz unten auf der Seite. Das Öffnen von mehreren Fenstern entfällt damit.

    Neu ist bei Swisscows auch, dass gezielte Regionen ausgewählt werden können. Damit lassen sich die Suchergebnisse auf ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Region begrenzen.

    Swisscows hat das Design überarbeitet und die mobile Version optimiert. Der Nutzer hat nun auf allen Geräten sämtliche Funktionen. Die Begriffswolke vereinfacht die Suche auf dem Mobilgerät.
    Die erwähnten Neuerungen werden zunächst für die Desktop- und Mobilversion eingeführt. Für die Android- und iOS-App sind sie in Arbeit.

    Die vom Schweizer Softwareunternehmen Hulbee AG entwickelte Suchmaschine Swisscows hat in den ersten 8 Wochen in der Schweiz bereits rund 3 Millionen Suchanfragen erhalten und damit die Erwartungen übertroffen. Pro Monat hat Swisscows 400’000 Unique Users und 1,6 Millionen Page Impressions. Technisch wird Swisscows rasch weiter entwickelt. Fast jede Woche gibt es Updates und Erweiterungen der Funktionen. Für die Werbetreibenden gibt es weitere Optimierungen der textbasierten Werbung Swisscows Annonce.

    Die in der Schweiz ansässigen Spezialisten für künstliche Intelligenz des Software-Unternehmens Hulbee AG haben eine Alternative zu den bestehenden Suchmaschinen entwickelt. Im Gegensatz zu den bekannten Suchmaschinen speichert Swisscows von den Benutzern keine Daten. Die Server stehen in der Schweiz und garantieren Datensicherheit. Weil Swisscows auf semantischer Informationserkennung basiert und dem Benutzer eine intuitive Hilfe bei seiner Suche nach Antworten anbietet, können dem Benutzer rasch Antworten geliefert werden. Swisscows filtert die Daten so, dass Kinder- und Jugendschutz gewährleistet ist. Ausserdem ist der Zugriff auf Swisscows für Schüler und Handy-Benutzer dank den Data-Cloud-Kacheln sehr einfach.

  • 27.08.2014 Swisscows lanciert Angebot für textbasierte Werbung

     

    • Swisscows ist mit 400’000 Unique Usern und 1,6 Mio. Page Impressions pro Monat erfolgreich gestartet
    • Swisscows garantiert Datenschutz, Sicherheit und Jugendschutz
    • Das Handling ist dank Cloud-Kacheln für Schüler und Handy-Benutzer sehr einfach
    • Swisscows setzt auf textbasierte Werbung und lanciert einfaches Preismodell, das auch für kleine Werbebudgets sehr attraktiv ist

     

    Die vom Schweizer Softwareunternehmen Hulbee AG entwickelte Antwortmaschine Swisscows hat in den ersten 6 Wochen in der Schweiz bereits rund 2,6 Millionen Suchanfragen erhalten und damit die Erwartungen übertroffen. Pro Monat hat Swisscows 400’000 Unique Users und 1,6 Millionen Page Impressions.

     

    Nach diesem erfolgreichen Start lanciert Swisscows ihr Werbeangebot. Wie Google, Yahoo und Bing  setzt Swisscows auf textbasierte Werbung – die Swisscows Annonce. Bei Annonce herrscht ein klares und einfaches Preismodell. Pro Klick wird 1 Franken belastet, so können die Werbekosten auf einem sinnvollen Niveau gehalten werden und sind im Durchschnitt günstiger als die Konkurrenten. Dank Rotationsprinzip erscheint die Anzeige garantiert in den Ergebnissen und jeder Kunde hat eine faire Chance, ganz oben in den Suchergebnissen zu stehen. Vor allem kleinere Unternehmen mit einem begrenzten Werbebudget können von grossen Unternehmen nicht verdrängt, beziehungsweise überboten werden.

    Swisscows Annonce ist eine gute und sinnvolle Ergänzung zu Adwords. So werden neue Marktanteile genutzt, neue Besucher geholt  und höhere Gewinne erwirtschaftet. Der Kunde kann über annonce.swisscows.ch direkt buchen und seine Anzeige schnell und unkompliziert einrichten.

    „Ende Oktober plant das Unternehmen, bei Swisscows Annonce die Klickpreise von den Keywords abhängig zu gestalten, doch nicht so hoch wie bei Konkurrenten“ versichert Hulbee-Gründer und CEO Andreas Wiebe.

    Textbasierte Werbung wird  bei Suchmaschinen oberhalb der Ergebnisse und auf der rechten Seite angezeigt. Die Anzeigen werden erst dann angezeigt, wenn diese zu den Suchbegriffen der Benutzer passen. So werden Benutzer nach deren Interessen direkt erreicht.

    Die in der Schweiz ansässigen Spezialisten für künstliche Intelligenz des Software-Unternehmens Hulbee AG haben eine Alternative zu den bestehenden Suchmaschinen entwickelt.  Im Gegensatz zu den bekannten Suchmaschinen speichert Swisscows von den Benutzern keine Daten. Die Server stehen in der Schweiz und garantieren Datensicherheit. Weil Swisscows auf semantischer Informationserkennung basiert und dem Benutzer eine intuitive Hilfe bei seiner Suche nach Antworten anbietet, können dem Benutzer rasch Antworten geliefert werden. Swisscows filtert die Daten so, dass Kinder- und Jugendschutz gewährleistet ist. Ausserdem ist der Zugriff auf Swisscows für Schüler und  Handy-Benutzer dank den Data-Cloud-Kacheln sehr einfach.

  • 29.07.2014 Erfolgreicher Start der Schweizer Antwortmaschine Swisscows


    • In den ersten 3 Wochen wurde die Marke von 1,5 Mio Anfragen überschritten
    • Dank künstlicher Intelligenz erfolgt die Suche über eine Begriffswolke, was vor allem von Handy-Benutzern und Schulen geschätzt wird
    • Ein Bildersuch-Dienst wird in den nächsten Wochen eingeführt
    • Die Server stehen in der Schweiz – der Swisscows-Nutzer hinterlässt keine Spuren

    Die vom Schweizer Softwareunternehmen Hulbee AG entwickelte Antwortmaschine Swisscows ist erfolgreich gestartet. In den ersten drei Wochen hat sie in der Schweiz die Marke von 1,5 Millionen Suchanfragen überschritten. Schätzungsweise 375’000 Unique Users haben im ersten Monat Swisscows benutzt. Swisscows stand laut Medienberichten am ersten Tag der Lancierung auf Platz 3 der Suchbegriffs-Liste bei Google, was das grosse Interesse der Benutzer nach einer Suchalternative unterstreicht.

    “Die Zugriffszahlen übertreffen unsere Erwartungen” erklärt Hulbee-Gründer und CEO Andreas Wiebe. Er ergänzt: “Wir erhielten hunderte von E-Mails mit positivem Feedback. Lehrer erklären, dass der Zugriff  für die Schüler viel einfacher ist und den Handy-Benutzern kommt die Suche über die Data-Cloud enorm entgegen, da Tippfehler nicht mehr vorkommen.”

    Die in der Schweiz ansässigen Spezialisten für künstliche Intelligenz des Software-Unternehmens Hulbee AG haben eine Alternative zu den bestehenden Suchmaschinen entwickelt. Sie ist nicht nur sicher, sondern auch intelligenter als bestehende Suchmaschinen. Weil Swisscows auf semantischer Informationserkennung basiert und dem Benutzer eine intuitive Hilfe bei seiner Suche nach Antworten anbietet, können dem Benutzer rasch Antworten geliefert werden. Swisscows zeigt dem Benutzer eine Begriffswolke mit Synonymen. Ein einziger Klick genügt oft; die Handy-Benutzer müssen nicht jedes Wort Buchstabe für Buchstabe eintippen.

    Swisscows geht auch bei der Datenaufzeichnung- und Sicherheit einen eigenen Weg. Die Server stehen in der Schweiz, und das Suchverhalten der Nutzer wird weder aufgezeichnet noch gespeichert. Die Themen und Fragen der Benutzer können somit für Zusatzgeschäfte nicht weiterverwendet werden. Swisscows ist die effiziente Alternative für alle, denen Datensicherheit und Persönlichkeitsschutz wichtig ist.

    Nach dem erfolgreichen Start wird das Angebot von Swisscows ausgebaut. Im September wird die Bildersuche realisiert. Ausserdem wird Swisscows in den nächsten Monaten in ausgewählten europäischen Ländern lanciert. Hulbee führt mit verschiedenen Unternehmen und Investoren Kooperations-Gespräche, um den Weiterausbau rasch voranzutreiben.

    Entwickelt wurde swisscows.ch von dem in Egnach (Thurgau) beheimateten Software-Unternehmen Hulbee AG, das vor 7 Jahren von Andreas Wiebe gegründet wurde. Hulbee hat Erfahrungen im Bereich Business Intelligence, IT und Unternehmensführung. Die Schwerpunkte liegen in der Erforschung und Entwicklung neuronaler Software und ihrem effizienten Einsatz.