News

  • 27.04.2015 Google AdWords können jetzt kinderleicht in Annonce importiert werden!

    Die helvetische Suchmaschine Swisscows ermöglicht ab jetzt allen Google AdWords Nutzern leichte Importierung der Werbekampagne in Swisscows Annonce. Swisscows wächst rasant vor allem in der Schweiz und wird bald zu den Top-10 Webseiten, wie 20min.ch und Blick.ch gehören. Swisscows ist die datensicherste Suchmaschine der Welt! Gerade mal vor 8 Monaten war Swisscows kein Begriff, doch die datensichere Suchmaschine entwickelt sich unaufhörlich weiter. Über 4,2 Millionen Suchanfragen monatlich verzeichnet Swisscows.ch.

     

    Die gut besuchten Webseiten werden vor allem durch die Marketing – und Medien Unternehmen für Online Werbung genutzt. Durch das eigen entwickelte Werbesystem „Annonce“, können textbasiere Werbeanzeigen leicht in Swisscows erstellt werden. Swisscows Annonce erweitert das Angebot für alle Google AdWords Nutzer und ab sofort können alle Adwords Kampagnen mit ein paar Klicks zu Swisscows Annonce importiert werden. „Werbung auf Swisscows Annonce wird jetzt zum Kinderspiel“, sagt Annonce Managerin Nelli Eisenkrein. „Viele Medienagenturen und Unternehmen, die bislang in Google AdWords geworben haben, baten uns diese einfache Importierung zu ermöglichen. Diesen Wunsch haben wir sehr gerne erfüllt“- freut sich die Managerin. Wer also bestehende Kampagnen bei AdWords hat, kann Werbeanzeigen und Anzeige-Gruppen direkt ohne Mühe in Swisscows Annonce importieren. Swisscows Annonce wird nun jetzt zu einem ernsthaften Gegenüber von Google AdWords. Ausserdem sind die Preise derzeit noch deutlich günstiger als bei Google AdWords, was vor allem die kleineren Unternehmen Online-Anzeigen ermöglicht.

  • 30.03.2015 Ab sofort bietet Swisscows Such-App für Android

    Alternative datensichere Suchmaschine Swisscows hält das Tempo an und bietet ab sofort App an.

    Egnach, 30. März 2015 – Swisscows ist in der Schweiz bereits ein Trend! Vor allem ist Swisscows bekannt als die intelligente und datensichere Suchmaschine! Swisscows gehört zu den Top-Webseiten in der Schweiz, dabei steigt der Trend unaufhörlich weiter.

    Suchmaschine ist für jeden Menschen bereits unentbehrlich Zuhause, im Büro oder unterwegs in der Bahn.

    Nun bietet Swisscows auch eine App für Mobile Nutzer. Im ersten Anlauf wird die Software für Android Nutzer bereitgestellt, anschliessend folg auch die App für Apple Nutzer. „Die App ist selbstverständlich kostenlos“ sagt Andreas Wiebe, CEO und Gründer der Suchmaschine.

    Letztes Jahr ist die Schweizer Suchmaschine Swisscows erfolgreich gestartet. Swisscows verfolgt die Strategie, keine Informationen der Nutzer zu speichern; es werden keine IP-Adressen oder sonstige Daten gesammelt.  Andreas Wiebe sagt: „Wir garantieren jedem Nutzer von Swisscows, dass wir absolut keine Nutzerdaten speichern!“

    Swisscows Suche ist intelligent und vor allem sicher. Bereits jetzt kann man mit Swisscows im Web weltweit nach Bildern, Video, Musik suchen und sogar Preise in den Shops vergleichen, zudem ist Swisscows auch kindersicher. Erotik- und Pornoseiten sind nicht auffindbar – damit eignet sich Swisscows besonders auch für Kinder und Jugendliche.

    Die Swisscows App für Android ist kostenfrei im Play Store erhältlich.

    Hulbee setzt mit Swisscows einen wesentlichen Beitrag zu Innovation Made Swiss in der Informations –und IT Umfeld.

  • 18.03.2015 Schweizer Industrie setzt auf die Suchmaschine Swisscows

    Das in Romanshorn beheimatete Sozialunternehmen Brüggli setzt auf die vom Egnacher Unternehmen Hulbee AG entwickelte Suchmaschine Swisscows und ersetzt damit Google als Suchsoftware im Unternehmen. Die von Hulbee vor sieben Monaten erfolgreich lancierte Suchmaschine Swisscows (Swisscows.ch) ist die sichere Internet-Suchmaschine aus der Schweiz. Mit Swisscows ist die Websuche anonym, keine Benutzerdaten werden gespeichert oder genutzt. Auch in anderen Schweizer Industrieunternehmen ist die Einführung von Swisscows.ch geplant.

    Egnach, 18. März 2015 – Unternehmen, für die die Datensicherheit wichtig ist, ersetzen die Google Suche durch die Swisscows Suche. Zum Beispiel das in Romanshorn beheimatete Sozialunternehmen Brüggli, das rund 650 Mitarbeitende beschäftigt. Brüggli ersetzt intern im gesamten Unternehmen die Google-Suche und setzt auf Swisscows.ch.

    Datensicherheit beschäftigt nicht nur Privatanwender sondern auch Unternehmen. Die Frage ist, was speichert Google, sobald Mitarbeiter in den Unternehmen auf die Suche gehen? Mittlerweile ist bekannt, dass Google jeden Nutzer verfolgt und alle Daten über den Nutzer speichert. Für die Unternehmen tangiert die Frage der Speicherung von Mitarbeiterdaten auf fremden Servern die Frage der Geheimhaltung und Sicherheit der firmeneigenen Daten.

    Letztes Jahr ist die Schweizer Suchmaschine Swisscows.ch erfolgreich gestartet. Swisscows verfolgt die Strategie, keine Informationen der Nutzer zu speichern; es werden keine IP-Adressen gesammelt.  Andreas Wiebe, CEO und Gründer der Suchmaschine, sagt: „Wir garantieren jedem Nutzer von Swisscows, dass wir absolut keine Nutzer Daten speichern!“

    Brüggli Unternehmenssprecher Michael Haller erklärt: „Brüggli hat ja gesagt zur Partnerschaft mit Swisscows, weil uns der Persönlichkeitsschutz wichtig ist. Mit der Integration von Swisscows als Suchmaschine sind wir Teil einer Gegenbewegung, die nicht zu unterschätzen ist – das passt gut zu Brügglis Philosophie.“ Brüggli ist ein Verein, der 1986 gegründet worden ist. Seit der Gründung hat Brüggli viele Entwicklungs- und Veränderungsschritte gemacht und ist zu einem der vielseitigsten Ausbildungs- und Integrationsunternehmen der Schweiz herangewachsen.

    „Wir sind Brüggli für das Vertrauen und die Unterstützung sehr dankbar. Wir stehen zurzeit mit zahlreichen Schweizer Firmen in Verhandlung über die Einführung von Swisscows.ch.“ sagt Andreas Wiebe.