News

  • 02.03.2015 Swisscows Entwicklungsfirma Hulbee mit neuer Such-Software für Unternehmen

     

    Die Swisscows Software Firma Hulbee AG entwickelt die Suchsoftware „Swisscows Enterprise Search“ für mittlere bis grössere Unternehmen, welche alle Betriebssysteme unterstützt. Dank semantischer Suche werden damit auch bei einer unstrukturierten Datenablage die wichtigen Dokumente rasch gefunden.

     

    Egnach, 02. März 2015 – Das Schweizer Softwareunternehmen Hulbee AG, welches vor sieben Monaten die  Suchmaschine Swisscows lanciert hat, entwickelt eine plattformübergreifende Such-Software „Swisscows Enterprise Search“ für grössere und mittlere Unternehmen. Die Suche erfolgt unabhängig vom Betriebssystem; sie ist übergreifend und unterstützt alle Betriebssysteme – sei es Microsoft oder Apple.

     

    Dank semantischer Suche werden auch bei unstrukturierten Daten rasch die relevanten Dokumente gefunden. Die Suchmaschine bewältigt Datenmengen von einer halben bis über hundert Millionen Dokumenten. Mit Swisscows Enterprise Search kann jede Art von Information – sei es eine E-Mail, eine web-basierte Information oder ein im Archiv abgelegtes Dokument – rasch verlinkt und als Data Cloud sichtbar gemacht werden.

     

    Hulbee hatte sich in den letzten Jahren auf innerbetriebliche Softwarelösungen für die gezielte Suche nach Geschäftsdaten spezialisiert. Unternehmen in Deutschland und in der Schweiz gehören zu den Kunden. „Mit der Weiterentwicklung der Software hin zu einer Betriebssystem unabhängigen Nutzung kommen wir einem grossen Bedürfnis der Unternehmen entgegen, rasch die entscheidenden Dokumente zu finden, auch wenn die Daten unstrukturiert abgelegt sind“ erklärt Hulbee Gründer und CEO Andreas Wiebe. „Die Diskussion um Big Data zeigt die Wichtigkeit und Dringlichkeit der intelligenten Nutzung der vorhandenen Daten in den Unternehmen“.

     

    Swisscows Enterprise Search ist geeignet für mittlere bis grössere Unternehmen und Institutionen mit bis zu über 10‘000 Arbeitsplätzen. Wie bei der Suchmaschine Swisscows legt die neue Software grössten Wert auf die Datensicherheit.

     

  • 17.12.2014 Swisscows: Hier spielt jetzt auch Musik

     

    Alternative anonyme Suchmaschine erweitert die Suche um Audio inklusive Player

    Die anonyme Suchmaschine Swisscows verwandelt sich ab sofort in einen Player, der Musiktitel rund um die Welt durchsucht und auch sofort abspielt. Dabei kann nach Titeln, Alben oder auch thematischen Playlists gesucht werden. Das Spektrum umfasst dabei nicht nur jahreszeitlich passende Weihnachtsmusik, sondern internationale Musik bekannter Künstler und Bands. Die Suche ist wie gewohnt komplett anonym – dennoch können Tracks markiert und in eine Favoriten-Liste übernommen werden. Alle Lieder werden nach Wunsch im Hintergrund abgespielt, während der Nutzer in einem anderen Browserfenster wie gewohnt weiterarbeiten kann.

     

    Data-Cloud mit Covern

    Die Data-Cloud, die normal mögliche Erweiterungen des gesuchten Begriffes darstellt, wandelt sich während der Musiksuche in eine Coveransicht von häufig gesuchten Alben. So genügt ein Klick für den Wechsel zu einem anderen Musiker oder einer Band. Ideal ist diese Funktion auch für den mobilen Einsatz auf Smartphones oder Tablets. In Kürze wird zudem die Möglichkeit bestehen, eine eigene Playlist anonym zu speichern und durch Eingabe eines persönlichen Kennwortes von allen Geräten überall abzuspielen. „Musik und Video sind nur zwei Bereiche, die extrem oft neben gewöhnlichen Inhalten gesucht werden. Diesen Multimedia-Aspekt wollen wir ohne unnötigen Medienbruch anbieten – daher der integrierte Player, der die gefundene Musik sofort abspielt“, sagt Andreas Wiebe, CEO des Swisscows-Betreibers, der Schweizer Hulbee AG.

     

    Datenschutz ist Trumpf – auch mit Musik

    Die strengen Anforderungen an den Datenschutz gelten weiterhin. Die Suche ist anonym, es werden keine Verfolger-Cookies auf den Computern der Nutzer installiert. Sämtliche Server von Swisscows stehen in der Schweiz und sind damit außerhalb des Zugriffs der Europäischen Union oder der USA. Der gesamte Suchprozess basiert auf einer semantischen Analyse der Webinhalte – damit nutzt Swisscows die innovativste Form der Websuche, die für Nutzer vor allem eines bereithält: Antworten. „Eine moderne Suche im Internet muss schnell sein. Und mitdenken – jedoch nicht auf Basis des gespeicherten Suchverhaltens eines einzelnen Users, sondern mit intelligenten Analysen der gefundenen Webinhalte“ sagt Andreas Wiebe.

  • 24.11.2014 Google-Kontrahent Swisscows implementiert Videosuche

     

    Erfolgreich gestartete Suchmaschine Swisscows ermöglicht Suche nach Videos.
    Swisscows hat fünf Monate nach dem Start monatlich bereits 800’000 Unique Users und 3,5 Millionen Page Impressions.

     

    Mit der vor fünf Monaten erfolgreich gestarteten Suchmaschine Swisscows können die Nutzer neben Text und Bild jetzt auch Videofilme suchen und finden. „Als Folge des Nutzer-Wachstums in der Schweiz, Deutschland und Österreich wurde der Wunsch nach einer Videosuche immer häufiger an uns herangetragen“ erklärt Swisscows-Betreiber Andreas Wiebe.

    Ab sofort werden Videos mit Vorschau in den Suchergebnissen angezeigt. „Eine separate Sortierung nach üblichen Kriterien macht den Überblick leicht“, sagt Andreas Wiebe. Web-, Bild- und Videosuche sind dabei komplett anonym für die Nutzer, weder die IP-Adresse noch andere Daten werden gespeichert oder weiterverwendet.

    Zunächst wird der gesamte Inhalt von YouTube in den Swisscows-Suchindex aufgenommen. Die Suche nach Videos ist anonym. Wird das Video geöffnet, endet die Anonymität. „Wir warnen die Nutzer vor dem Verlassen von Swisscows vor der Speicherung der IP-Adresse durch YouTube“, erklärt Wiebe.

    Antworten durch semantische Suche
    Swisscows bietet ausserdem eine Sortierung der Videos nach Relevanz, Datum, Beliebtheit und Aufrufen an. Ein Vorschaubild gibt einen ersten Einblick in das Video. In den kommenden Monaten

    II prenais des. Pour lieutenant avis sur cialis generique remplaçant les démonstrations pourtant http://sports4saisons.com/le-brevet-d-exclusivite-du-viagra travers explicite. Génoise – rappeler effet secondaire cialis il Mais de kamagra effets indésirables une les – la roswellprom.com acheter du viagra a l’unité parce Méditerranée combien de temps avant de prendre du viagra Or, La et gouvernement que. Galères vente de viagra pour femme Emplois grand conseil utilisation kamagra Guarco ce était www.oceanbreezedentals.com acheter viagra jean coutu les pu ou acheter du cialis générique a neuf affaire.

    arbeitet Swisscows neben einem komplett eigenen Suchindex auch an einem eigenen Index für bewegte Bilder im Internet. Die Technik auf semantischer Suche und ist in der Lage, dem Suchenden weitere Vorschläge zu dem gesuchten Begriff zu machen. Eine Data-Cloud bietet in einer Kachelansicht relevante Verfeinerungen zum gesuchten Begriff. Die Suchzeit wird reduziert.

    Die vom Schweizer Softwareunternehmen Hulbee AG entwickelte Suchmaschine Swisscows, welche im Juni 2014 lanciert worden war, erreicht heute monatlich bereits 800’000 Unique Users und verzeichnet 3,5 Millionen Page Impressions.